• 2.jpg
  • 12.jpg
  • Alte_Kirche004.jpg
  • Haus-Uphave1.jpg
  • Mhle.jpg
  • uph.jpg

Die nächsten Termine des Heimatverein

07 Dez 2019 -
14:30 Uhr -
Adventskaffee

Adventskaffeetrinken

Zum traditionellen Adventskaffeetrinken trafen sich jetzt die Frauen des Heimatvereins Reken im Saal der Gaststätte Lütkebohmert im Ortsteil Maria Veen. Auf den festlich gedeckten Tischen standen schmackhafte Bauern- und Korinthenbrote. Dazu gab es „godde Botter“ für den Brotaufstrich und als Aufschnitt westfälischen Schinken und Käse. Das Vorbereitungsteam mit Mechtild Benson, Christa Holthausen, Marita Thiehoff und Irmgard Hensel hatte für alle Frauen aus Gebäckteilen eine essbare Kerze-Deko „gebastelt“, die anschließend mit nach Hause genommen werden durfte.

003

 

Nach der Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden Bernd Hensel hatte eine Frauengruppe ein vorweihnachtliches Rahmenprogramm erarbeitet, das breite Zustimmung fand. In Gedichten und Geschichten wurde dabei die Vorweihnachtszeit beleuchtet, wobei dieses Mal der Schwerpunkt auf alte Rituale und Traditionen im Advent und an den Weihnachtsfeiertagen lag. Die Erzählungen oder auch die lockere Berichterstattung rankten unter anderem um das natürliche Kerzenlicht mit all seinen romatischen Erinnerungen, um das Lametta, das nach Gebrauch im nächsten Jahr häufig wieder gebügelt an den Weihnachtsbaum hing oder um teuere Geschenke, in denen „keine Liebe steckte“. Auch das Warten auf´s Christkind“ und die damit verbundene Spannung auf das bevorstehende Ereignis der Bescherung machte unter den Frauen schnell die Runde: „Weiß du noch …?“. Für die richtigen Antworten beim obligatorischen Weihnachtsrätsel gab es – wie in früheren Zeiten – einen roten Weihnachtsapfel.

001
Der Frauenchor unter der Akkordeonbegleitung von Angelika Blömen untermalte die Geschichten und Vorträge mit einer willkommenen Auswahl von bekannten und neuen Advents- und Weihnachtsliedern. Selbstverständlich durften auch alle anwesenden Frauen Adventsweisen in Lütkebohmerts Saal hinein schmettern. Alle Interpreten ernteten am Ende der Veranstaltung viel Beifall als Dank für das Schaffen einer ausgezeichneten und besinnlichen Adventsstimmung. Natürlich regte das stimmungsvolle Kaffeetrinken die Frauen auch dazu an, in Gesprächen an den Tischen das aktuelle Dorfgeschehen von allen Seiten zu beleuchten und Neues zu erfahren, um dann anschließend gestärkt mit Informationen und nostalgischen Erinnerungen zufrieden den Heimatweg antreten zu können.

004

002

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen