Die Hülster Kapelle 

Anfang der fünfziger Jahre wurde auf dem Schulberg in Hülsten eine neue Schule gebaut und die alte den Bürgern zur Verfügung gestellt. Man einigte sich sehr schnell, dieses Gebäude in eine Kapelle umzubauen. Es wurde ein Kapellenverein gegründet und der damalige Schulleiter Josef Groning zum Schriftleiter gewählt. Die Schulkinder sammelten unermüdlich Geld, das für die Herrichtung des Gebäudes zu einer Kapelle erforderlich War. Schon nach kurzer Zeit war es möglich, die beiden Klassenräume in eine Kapelle umzugestalten. Durch erbrachte Eigenleistungen hielten sich die Herstellungskosten in tragbaren Grenzen.
  • Kapelle
 Hülstener Kapelle
Da Hülsten zur Pfarre Maria-Veen gehört, wird die Kapelle von dem dortigen Pastor betreut. Seitdem wird hier an zwei Tagen in der Woche die Heilige Messe zelebriert. Auch für Familienfeiern wird die Kapelle häufig in Anspruch genommen. Nach drei Jahrzehnten machten Schäden an dem Dach und dem Mauerwerk eine gründlich Renovierung erforderlich. Die Gemeinde erklärte sich dankenswerterweise bereit, einen großen Teil der Kosten zu übernehmen. Für die Ausführung der umfangreichen Arbeiten konnte der neugewählte Kapellen- verein, unter dem Vorsitz von Hermann Ahlte, auf viele freiwillige Helfer zurückgreifen. Durch zusätzliche Schenkungen von Geldern einiger Ordensgemeinschaften konnte auch der Innenraum würdig und entsprechend eingerichtet werden. Im Dezember 1985 wurde die Kapelle neueröffnet und auf den Namen „Maria Königin“ geweiht. Für die Betreuung und Pflege einer Kapelle kann auf eine ehrenamtliche Mitarbeit nicht verzichtet werden, deshalb übernahm die Familie Ahlte den Küsterdienst. Von einem Gebetskreis der Frauen werden Andachten vorbereitet und gestaltet. Außerdem übt dieser Kreis bei der heiligen Messe den Lektorendienst aus. Für die Bevölkerung in Hülsten ist die Kapelle religiöser Mittelpunkt und ein Ort der Besinnung.
  • Kapellenansicht_1

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen